TECHNISCHER HINWEIS:
Das HammWiki ist auf einen neuen Server umgezogen. Allen, die dabei aktiv mitgewirkt haben, herzlichen Dank! Unser Dienstleister ist nun die Statdwiki-Gesellschaft in Karlsruhe.
Der Hamm Wiki - Verein zur Förderung des freien Wissens in Hamm e.V. dankt ausdrücklich dem Westfälischen Anzeiger, der unser Wiki in den vergangenen Jahren gehostet hat und uns auch weiterhin unterstützen wird.

Hauptseite

Aus HammWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

HammWiki Header.jpg

HERZLICH WILLKOMMEN
Das HammWiki ist ein Nachschlagewerk für und über die Stadt Hamm. Dieses Wiki beinhaltet gleichzeitig Stadtgeschichte, Chronik und Branchenbuch. Darüber hinaus Fotos mit aktuellen und historischen Aufnahmen. Jeder Besucher kann Artikel lesen, weiterverwenden, hinzufügen oder ändern.
SEHENSWERTE FOTOS

WESTPRESS Gebaeude Abend.jpg

WESTPRESS Werbeagentur, Firmengebäude in Rhynern
DAS HAMMWIKI
Bei diesem Wiki handelt es sich nicht um die offizielle Homepage der Stadt Hamm. Diese ist unter http://www.hamm.de/ zu erreichen. Alle Artikel dieses Wikis beziehen sich im Gegensatz zu Wikipedia auf Hamm. Auch bei der Eingabe eines allgemeinen Begriffs (z.B. Hindu-Tempel) erscheint ein speziell auf Hamm zugeschnittener Artikel statt einer einfachen Definition.


HAMMWIKI FÖRDERVEREIN
Hamm Wiki Verein Startseite.jpg

HammWiki Stammtisch 040112.jpg

Bild von einem HammWiki-Stammtisch
Dieses Wiki wird (technisch) betrieben und gefördert vom Verein HammWiki - Verein zur Förderung des freien Wissens in Hamm e.V., vertreten durch den Vorstand. Die Inhalte des Wikis stammen von engagierten Bürgern, die sich ehrenamtlich an diesem Projekt beteiligen. Jeder kann mitmachen.
   
HEUTE: 15. September ...
vor 330 Jahren 
stirbt Adrian Pauli. Er war von 1661 bis 1674 Professor der Theologie am Akademischen Gymnasium in Hamm.
vor 89 Jahren 
finden in der Westenvorstadt auf dem Hermann-Juckenack-Platz die Reichsjugendkämpfe der Volksschulen statt.
vor 57 Jahren 
bringt die Bundestagswahl am zum dritten deutschen Bundestag folgende Ergebnisse im Wahlkreis Hamm/Unna: Als Direktkandidat wurde Ernst Freiherr von Bodelschwingh (CDU) mit einem Stimmenanteil von 45,59% gewählt. Er schlug damit den SPD-Kandidaten Gleisner, der 43,15% erhielt. Die Zweitstimmen der Parteien verteilten sich wie folgt: CDU 44,84%, SPD 42,37%, FDP 6,29%.
vor 54 Jahren 
wird die Firma Taxi Ebel in Hamm gegründet.
vor 9 Jahren 
erhält die Fachhochschule Hamm (SRH) die staatliche Anerkennung durch das Wissenschaftsministerium NRW.
GEO-APP
Geo-App-Icon.jpg
Die HammWiki Geo-App ist ein Tool für mobile Endgeräte (Smartphone und Tablet), mit dem sich standortbezogene Informationen abrufen lassen. Hierzu einfach mit dem Endgerät die Adresse hammwiki.de/geo abrufen. Über den Stand der aktuellen Entwicklung informiert die Projektseite.
NEUE ARTIKEL
NEUEN ARTIKEL ANLEGEN
LESENSWERTE ARTIKEL

Luftbild Museum.jpg

Das Gustav-Lübcke-Museum der Stadt Hamm zeichnet sich durch den Umfang und die Vielfalt seiner Sammlungsbestände aus. Als ständige Ausstellungen sind Ägyptische Kunst, Stadtgeschichte, Vor- und Frühgeschichte, Angewandte Kunst sowie Malerei des 20. Jahrhundert zu sehen. Der 1993 eröffnete Neubau bietet auf über 4.000 m² den Besuchern auch durch seine abwechslungsreiche Architektur und dem Café einen interessanten Aufenthalt in stimmungsvollem Ambiente. Der Neubau wurde von den dänischen Architekten Bo und Wohlert entworfen. ... weiterlesen
STIMMEN ZUM HAMMWIKI
Die ein oder andere bekannte Persönlichkeit aus Hamm hat sich bereits zum HammWiki geäußert. Auszüge davon zeigen wir hier und auf der vollständigen Seite mit Stimmen zum HammWiki.
Thomas Hunsteger Petermann.jpg
Thomas Hunsteger-Petermann, Oberbürgermeister
"Dieses Nachschlagewerk für die Stadt Hamm mit Informationen zur Stadtgeschichte und Chronik ist eine tolle Ergänzung zur offiziellen Internetseite der Stadt Hamm. Darüber hinaus lebt dieses Angebot von aktuellen Informationen, so dass sich ein Besuch zu jeder Zeit lohnt."
Ute Knopp.jpg
Ute Knopp, Stadtarchiv
"Soweit dies möglich ist, unterstützt das Stadtarchiv gerne jeden Einzelnen bei seinen Recherchen. Ich selbst nutze inzwischen das Hamm-Wiki, um mich grundsätzlich zu informieren. Die einzelnen Beiträge sind optisch gut und klar dargestellt. Positiv ist auch, dass bei einigen Beiträgen weitergehende Literatur angegeben ist."