Hamm Wiki Verein Startseite.jpg
AKTUELLER HINWEIS:
Der Hamm Wiki - Verein zur Förderung des freien Wissens in Hamm e.V. lädt alle Mitglieder zur Mitgliederversammlung am
Freitag, 12. September 2014, 19:00 Uhr, in das Stunikenhaus ein. Der Zugang erfolgt über die Freitreppe am Haupteingang.
Alle Mitglieder haben hierzu eine Einladung mit Tagesordnung und Veranstaltungsort per E-Mail erhalten. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen.


TECHNISCHER HINWEIS:
Es ist vollbracht! Das HammWiki ist auf einen neuen Server umgezogen. Allen, die dabei aktiv mitgewirkt haben, herzlichen Dank! Unser Dienstleister ist nun die Statdwiki-Gesellschaft in Karlsruhe. Da nicht nur der Hosting-Standort gewechselt wurde, sondern dabei auch noch einige Software-Updates erfolgt sind bzw. noch erfolgen müssen, werden evtl. noch nicht alle Funktionalitäten verfügbar sein oder wie gewohnt funktionieren. Wir werden hierzu noch eine Diskussionsseite einrichten und bitten alle Leser und Autoren um Verständnis. Schaut einfach immer wieder rein.
Der Hamm Wiki - Verein zur Förderung des freien Wissens in Hamm e.V. dankt ausdrücklich dem Westfälischen Anzeiger, der unser Wiki in den vergangenen Jahren gehostet hat und uns auch weiterhin unterstützen wird.

Nikolausmarkt

Aus HammWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heessener Nikolausmarkt 2004, Ansicht bei Dunkelheit
Heessener Nikolausmarkt 2004, Vogelperspektive
Heessener Nikolausmarkt 2004, Auftritt des Nikolauses

Der Heessener Nikolausmarkt ist ein gemütliches Adventsdorf am 1. Dezemberwochenende auf dem Heessener Markt.

Veranstalter

Die Initiative und Durchführung liegt in der Hand der Heessener Werbegemeinschaft.

Geschichte

Der Heessener Nikolausmarkt ist die traditionsreichste Veranstaltung der Heessener Werbegemeinschaft. Sie ist gleichzeitig die, die sich im laufe der Geschichte am meisten weiter entwickelt hat. 1994 präsentierte sich zum ersten Mal der Heessener Nikolausmarkt nur mit einer Handvoll Holzhütten auf dem Heessener Marktplatz. Die damalige Vorsitzende Frau Henriette Niehues konnte bei dem Versuch so einen Markt in Heessen zu etablieren nicht ahnen, dass die Veranstaltung heute aus Heessen nicht mehr wegzudenken sei. Durch seinen kommunikativen Charakter ist die beliebte Veranstaltung zu einer Open-Air-Nikolaus-Party avanciert. Jung und Alt treffen sich hier im gemütlichen Adventsdorf häufig bis spät in die Nacht bei Glühwein und Co. Höhepunkt ist immer der spektakuläre Auftritt des echten Nikolauses. Sei es in der Vergangenheit z.B. durch eine Fehllandung auf dem Dach des Rathauses mit anschließenden Knall, der ihn wie von Zauberhand mit Rauch auf der Bühne erscheinen lässt, oder sei es mit einem historischen Feuerwehrwagen; er muss sich jedenfalls immer durch den Massenansturm von Kindern und Eltern kämpfen, wenn er seine beliebten mit allerlei Leckerei gefüllten Tüten überreichen will.

Links