ANKÜNDIGUNG:
Die HammWiki-Community trifft sich zum nächsten Stammtisch am Dienstag, 01. September 2015, um 19:00h
im FliegerHorst, Heessener Straße 24 (Flugplatz), 59065 Hamm.
Alle Interessierten, Autoren und solche, die es werden wollen, sind herzlich willkommen!!.

Urkunde 1447 September 22

Aus HammWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen der Familie von der Recke-Volmarstein

Dietrich von der Recke zu Heessen verkauft am 22. September 1447 dem Kloster Kentrop den Hagenkottenkamp auf der Bosmar in Heessen.

Regest

Diderich von der Recke zu Heessen, Godderts Sohn, seine Ehefrau Frederune, seine Söhne Gerd und Diderich und seine Töchter Margarete und Elisabeth verkaufen der Äbtissin des Kloster Kentrop, Elisabeth von Hemmerde gnt. Velkoe, und dem Konvent dieses Klosters den Hagenkottenkamp auf der Bosmar (Boysemer).

Zeugen: Johann Schurkemann, Heinrich Eyckholt u. Johannes de Rode

Standort

LWL-Archivamt für Westfalen, Münster [1]

Anmerkungen

  1. Höllinghofen, Bestand Heessen, Urkunden

Siehe auch